Browsed by
Kategorie: Außerschulisches

Die Zukunft ist Grün – Landtagswahl in Bayern 2018

Die Zukunft ist Grün – Landtagswahl in Bayern 2018

Ergebnisse der Landtagswahl und Bezirkswahl

Am 14. Oktober 2018 fand die Landtagswahl in Bayern statt.

Gleichzeitig wurde in der Oberpfalz die Bezirkswahl gehalten. Bei einer Bezirkswahl werden, ähnlich wie bei der Landtagswahl, Parteien und Personen gewählt. im Gegensatz zur Landtagswahl können Parteien jedoch auch unter 5% in den Bezirkstag kommen.

Die Ergebnisse der Bezirkswahl in der Stadt Regensburg (Oberpfalz): Sieger der Erststimmen ist die CSU (28,18%), danach folgen die Grünen (22,84%), Freien Wähler (12,73%), SPD (11,30%), AfD (8,82%) und Die LINKE (5,56%). Die FDP hat die 5% mit 4,98% knapp nicht erreicht.

Bei den Zweitstimmen der Bezirkswahl ging die CSU (27,72%) als Sieger hervor, gefolgt von den Grünen (23,27%), den Freien Wählern (14,93%), die AfD (9,46%), SPD (8,51%), und schließlich Die LINKE (5,44%). Wieder keine 5% erreichte die FDP  mit 4,96%.

2018 haben 72,98% der Wahlberechtigten gewählt, im Vergleich zu 2013 ist dies ein Unterschied von 9,18%, da  2013 nur 63,8% der Wahlberechtigten gewählt haben.

 

Juniorwahlen an der FOSBOS Regensburg

*Diagramme leider einfarbig aufgrund eines Programmfehlers

Das Projekt Juniorwahl möchte den SchülerInnen die Bedeutung eines unserer Bürgerrechte bewusst machen, indem man sie bei einer nahezu originaltreuen Simulation partizipieren lässt.

Weiterlesen Weiterlesen

Nutellaplätzchen zum Dahinschmelzen

Nutellaplätzchen zum Dahinschmelzen

Wir kennen es doch alle, man hockt schön brav an den Hausaufgaben und verspürt plötzlich eine riesige Lust auf Kekse. Oder Schokolade. Oder am Besten beides zusammen.
Und da wir leider auf die FOS/BOS und nicht nach Hogwarts gehen, können wir nicht einfach schnell den Zauberstab schwingen. Doch es gibt eine Lösung!
Ein superschnelles Keksrezept für den Schoki-Heißhunger zwischendurch, fast wie Zauberei:

Weiterlesen Weiterlesen

Könntest du Aphantasie haben?

Könntest du Aphantasie haben?

Versuche dir einen Apfel vorzustellen.
Wo befindet sich dieser Apfel? Steht er auf einem Tisch, oder schwebt er im Raum? Vielleicht hängt er noch am Baum oder befindet sich in einer Obstschale? Ist er in deiner Hand, siehst du ihn aus deiner eigenen Perspektive oder aus der dritten Person? Hat er ein Blatt oder nicht, einen Stängel oder nicht? Stelle dir vor, wie er seine Farbe verändert.
Vielleicht hattest du einen roten Apfel, vielleicht ist er jetzt grün, vielleicht gelb oder sogar blau? Kannst du dir vorstellen, wie er glänzt oder ihn im Raum drehen?

Auf einer Skala von Eins bis Zehn, wie gut konntest du dir diesen Apfel vorstellen?
Null bedeutet, dass du dir absolut gar keinen Apfel vorstellen konntest und Zehn ist wenn du ihn dir so gut vorstellen konntest, als könntest du ihn in die Hand nehmen, als wäre er real, als wären all die Farben, in denen du ihn dir vorgestellt hast möglich und normal.

Weiterlesen Weiterlesen

Eine süße Idee für deine andere Hälfte

Eine süße Idee für deine andere Hälfte

Sicherlich kennen diejenigen unter euch, die schon mal in einer längeren Beziehung waren, das Problem mit den Geschenken: Kein Geld, keine Idee und der Valentinstag/ Geburtstag/ Jahrestag rückt immer näher.

Für alles das gibt es nun eine einfache Lösung: Open-when- letters!

Die Open-when Briefe sind simpel zu machen, günstig und kommen noch dazu von Herzen.

Weiterlesen Weiterlesen

DU

DU

Mit dir ist es, wie in einem Traum.
Es fühlt sich alles so neu an,
was ich dachte, schon zu kennen.

Jeden Tag, jede Minute, jede Sekunde sehe ich nur dich.
Deine Augen strahlen, dein Lächeln wird breit
Und es gibt niemanden mehr außer uns.

Die Welt ist ein anderer Ort geworden,
und das nur durch einen einzigen Menschen.
Dieses Gefühl darf nicht aufhören,

und dafür darfst du nicht gehen.
Niemals hätte ich gedacht, so fühlen zu können.
Niemals hätte ich mich so verloren.

Aber jetzt bist DU der Grund dafür.

Heart of a phoenix

Heart of a phoenix

An english poem about revenge
for the one who wanted to break my will

You thought I was in ashes
But you underestimate my will to live
I will rise like a phoenix in blazing flames
You want to take me down? As if!

Like a goddess of war, call me as you like
I will come to strike you down
Even if I died in this ungodly fight
Your dead body will praise me with a frightened frown

My wings in blazing flames
Will blind your veiled eyes
So you know, I´m not playing games
And you´re gonna see me fly

Wie ich mit Depression lebe

Wie ich mit Depression lebe

Artikel von: Max Mustermann

Wie alles begann…

Ich sitze in einem sterilen Raum bei einem Psychologen. Ein Schreibtisch, eine Topfpflanze und Stühle. Auf den Stühlen sitzen ein Psychologe, meine Eltern und ich. Meine Mutter drückt meine Hand. Wir sind geschockt. Ich habe soeben die Diagnose bekommen für die Krankheit, die ich über Jahre hinweg bekämpft habe, ohne, dass ich je von ihr gewusst hätte. Endlich hat mein innerer Kampf einen Namen: Depressionen.

„Psychisch krank zu sein ist so schlimm
wie physisch krank zu sein,
nur dass niemand dein Leiden sieht“

Geschockt sind wir deshalb, weil ich nicht sonderlich niedergeschlagen, traurig oder depressiv bin. Aber, so erklärt der Psychologe, das sagt gar nichts. Die Anzeichen meiner Depression waren teilweise schockierend offensichtlich und teilweise so subtil, dass niemand sie bemerkt hatte.
Offensichtlich sind die Narben an meinem rechten Unterarm. Auch die Tränen, die verquollenen Augen, wenn ich mich grundlos in den Schlaf geweint habe.
Weniger offensichtlich ist meine ständige Müdigkeit, die fehlende Konzentration, die plötzlich auftretenden Selbsthassausbrüche.
Das Schwierige am Umgang mit der Krankheit ist für mich, dass es nichts ist, was man irgendwie hätte festmachen können. Ich habe keinen Husten oder Fieber. Mein Körper scheint völlig in Ordnung. Und doch ist ein Organ erkrankt: Mein Gehirn. Nur wie konnte das passieren?

Weiterlesen Weiterlesen

Wollig Schick

Wollig Schick

Woll-Pullover sind total IN und kuschelig obendrein.

Im Zopfmuster ist der Trend für jeden was. Kombiniert mit einer Jeans wirkt es süß und mit einer Leggins wirkt der Look sexy. Rucksäcke und jede Art von Taschen sind erlaubt.
Rot, gelb oder blau, es gibt die Pullis in allen Farben und Mustern.
Das einzige, worauf du aufpassen solltest, ist, dass die Farbe zu dir passen muss. Die Haarfarbe spielt dabei eine große Rolle. Und hier findest du die passende(n) Farbe(n) für dich 🙂

 Karina Hartung         Sarah Solleder

Blond: blau, grün, weinrot
Braun: gelb, rot, orange
Schwarz: gelb, rot, grün

Ob im Herbst, Winter oder im Frühling, nichts geht über einen warmen und schönen Pullover, der obendrein noch total im Trend ist.  😉

Alle Fotos von Omar Raboua