Zwischen uns die Flut

Zwischen uns die Flut

  Bilder by Sarah 

Nina Brandsma ist die Tochter des Gouverneurs. Max Maurits ist ein Junge, ein Nasser. Nach der großen Überschwemmung wurde die Welt in Zonen aufgeteilt. In den sogenannten GG´s wohnen die Trockenen, die, die sich mit einer hohen Schutzwand vor weiteren Überschwemmungen schützen möchten. Sie sind reich und geben nichts auf die Nassen, die nicht annähernd so viel Geld haben, um sich vor dem gefährlichen Wasser ebenfalls schützen zu können. Nina und Max verlieben sich ineinander, allerdings weiß Max nicht, dass Nina ausgerechnet die Tochter des Verantwortlichen für die Trennung der Reichen und der Armen – der Trockenen und der Nassen – ist. Ihr Vater, der Gouverneur trägt ebenfalls das Leben von 50 Männern auf seinen Schultern, einer von ihnen war Max Vater. Geblendet von Rache, entführt er Nina mit anderen Mitgliedern der NATU – der Nationalen Allianz gegen Terror und Unterdrückung. Aber sein Zorn kann doch niemals stärker als seine Liebe zu Nina sein, oder doch? Werden sie es gemeinsam schaffen, das System zu ändern, die Zonen abzuschaffen? Oder werden die Rachegelüste weiter ansteigen und die Wut unkontrollierbar werden? Wird das alles überhaupt ein Ende nehmen?

 

 

Der Roman packt einen gleich von Anfang an. Spannung, aber auch Gefühl sind immer vertreten. Intrigen, Loyalität und Strategie spielen eine große Rolle. Ich war wie gebannt, die Liebe ist nicht von Anfang an da, sie entwickelt sich langsam. Es ist schön, so etwas verfolgen und wachsen sehen bzw. lesen zu können. Die Gedanken von Nina und Max werden abwechselnd beschrieben. Ihre Gefühle und Wünsche werden geäußert. Es ist wirklich interessant, sich in zwei unterschiedliche Personen hineinversetzen zu können. Das Buch kann ich Leuten empfehlen, die Spannung aber auch ein wenig Romantik in einem mögen. Das Wasser ist der ständige Begleiter in der ganzen Geschichte. Ich wünschte, es gäbe eine Fortsetzung. Mit dem Ende war ich nicht ganz zufrieden, um ehrlich zu sein. Ich hätte mir etwas Konkretes gewünscht. Es wird ein Ende eingeleitet, welches aber nicht ganz abgeschlossen wird und somit offen bleibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.