Alice’s Beautiful Brownies

Alice’s Beautiful Brownies

Brownies sind kleine Hausgeister in der Britischen Folklore, welche Nachts, wenn alle schlafen, erscheinen. Sie erledigen verschiedene Hausarbeiten sowie Feld- und Gartenarbeiten und leben mit den Menschen in Harmonie. Brownies verrichten ihre Arbeit gerne – mit Geld bedanken sollte man sich dafür jedoch nicht, sonst verschwinden sie für immer. Kein Problem, denn Brownies mögen auch Süßigkeiten! Und ihr, schätze ich, auch

Brownies zähmen leicht gemacht!

Zutaten für ca. 24 Stück

  • 280 g Butter
  • 230 g Schokolade (60-70% Kakao)
  • 90 g Kakaopulver (ungesüßt)
  • 400 g Weißer Zucker
  • 110 g Brauner Zucker
  • 125 g Mehl
  • 6 große Eier
  • 2 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt (oder 3 Päckchen Vanillezucker)

Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten

 

Zubereitung

  1. Eine Dunkle Backform (23 x 33 cm) mit weicher Butter/Magarine einschmieren.
    Mit Pergamentpapier belegen und dieses ebenfalls einfetten. Den Ofen auf 180°C vorheizen.
  2. Kombiniere die Schokolade (klein hacken!) sowie 30 g des Kakaopulvers in einer hitzebeständigen Schüssel.
  3. Die Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze zum kochen bringen (ca. 5 Minuten), dabei den Topf gelegentlich wirbeln.
    Die heiße Butter sofort über die Schokoladenmischung gießen und 2 Minuten ruhen lassen. Mit dem Schneebesen vermischen,
    bis die Schokolade vollständig glatt und geschmolzen ist.
  4. Weißen sowie braunen Zucker, Vanilleextrakt/Vanillezucker, Salz und Eier in einer großen Schüssel vermischen.
    Mit einem Handmixer bei hoher Geschwindigkeit schlagen, bis die Mischung leicht und locker ist (ca. 10 Minuten).
    Die Textur ähnelt am Ende einem dicken Pancake-Teig.
  5. Weiterhin mit dem Mixer vermischen und langsam die leicht abgekühlte Schokolademischung einfüllen sowie glatt rühren.
  6. Das Mehl und das restliche Kakaopulver in die Mischung sieben und mit einer Gummispachtel leicht zusammenfalten, bis alles vermischt ist.
  7. Den Teig in die vorbereitete Backform gießen und die Oberseite mit dem Gummispachtel glattstreichen. Ca. 20 Minuten backen.
  8. Die Backform vorsichtig aus dem Ofen nehmen (nicht verbrennen!) und vorsichtig 1-2 Mal auf einer geraden Oberfläche fallen lassen.
    Eine Prise Salz auf der Oberseite verteilen und erneut für ca. 20 Minuten in den Ofen stecken.
  9. Herausnehmen, abkühlen lassen, schneiden, fertig!

Ein Gedanke zu „Alice’s Beautiful Brownies

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sieben + 5 =